Über Yoga

Hier erfährst Du alles was du über Yoga wissen möchtest. Außerdem ist es Jetzt nur noch ein kleiner Schritt und Du kannst die wohltuenden Wirkungen des Yoga selbst erleben.

Yoga

Yoga ist eine sehr alte indische Wissenschaft, die Körper und Geist gleichzeitig beansprucht, trainiert und fördert.

Das Wort Yoga entspringt aus der alten indischen Sprache Sanskrit und bedeutet „die Zügel an die Hand nehmen“, womit gemeint ist, dass man den unruhigen, wirr denkenden und von Ort zu Ort hüpfenden Teil des Geistes versucht anzubinden an die Wahrnehmung des Atems, der Bewegung und der sich neu formierenden Energie.

Patanjali definiert Yoga als „Yoga-chitti-vritti-nirodha“ welches Übersetz Yoga ist das zur Ruhe kommen der Gedanken/Fluktuationen im geist bedeutet.

Yoga bedeutet auch soviel wie „Vereinigung“. Es bietet viel mehr als nur ein Bewegungsprogramm, es ist die Vereinigung von Körper, Geist und Seele.

 

Hatha Yoga

Hatha-Yoga ist eine alte Lehre, welche ihre Wurzeln in Indien hat. Er ist ein ganzheitlicher Weg, d.h. ein Übungsweg, der sowohl Körper, Geist und Seele mit einbezieht und uns durch das Erlernen von gezielten Körperübungen und Atemtechniken die Möglichkeit bietet, im Hier und Jetzt wieder zu Ruhe und Gelassenheit zu kommen. Durch tiefe Entspannung und Meditation gelangt man wieder zu neuer Kraft, was sich wiederum positiv auf die inneren natür- lichen Kraftquellen auswirkt und so auch den Alltag positiv beeinflusst.

Hatha besteht aus den Wörtern HA und THA. HA bedeutet Sonne und THA Mond. Sonne und Mond stehen für die Polaritäten und Dualitäten (=Gegensätze), die man im Hatha-Yoga überwinden möchte, um in die innere Mitte zu gelangen. Die Gegensätze sollen also in das sogenannte „Eins-Sein“ zusammengeführt werden.

Benefits

Das regelmäßige Praktizieren von Yoga schult Deine Aufmerksamkeit für alles, was im Körper und Geist vor sich geht. Die Wahrnehmung für innere Befindlichkeiten wird feiner und Du gehtst in einen Dialog mit deinem Körper. Dieser Dialog wird durch Yoga auf der Yogamatte eingeübt und setzt sich in deinem Alltagsleben natürlich fort. Außerdem lernst Du seine Bedürfnisse zu respektieren und mit ihnen verantwortungsvoller umzugehen. Yoga unterstützt Dich, mehr in deiner eigenen Mitte zu ruhen.

Was Yoga mir schenken kann

  • Gesundheit und innere Ausgeglichenheit
  • Verbesserung des physischen Gleichgewichts und somit das gesamte Körpergefühl
  • mehr Beweglichkeit, Vitalität und Kraft
  • Stärkung des Immunsystem > geringere Anfälligkeit für Krankheiten
  • Abbau von Verspannungen und  Rücken / Kopfschmerzen
  • ausgleichende Auswirkung auf das gesamte Hormonsystem
  • Stressabbau sowie mehr innere Ruhe und Gelassenheit
  • mehr Selbstbewusstsein, Sicherheit und Selbstvertrauen
  • Ermutigung zu mehr Selbstverantwortung und Eigeninitiative
  • mehr Achtsamkeit im Umgang mit sich selber und dem Umfeld
  • Förderung von Muskelaufbau & Flexibilität
  • mehr Lebensfreude
  • mehr Wohlbefinden
  • mehr Energie

Menschen, die großen Belastungen ausgesetzt sind, könnten also von einer regelmäßigen Yogapraxis profitieren. Innere Ruhe und eine stabile Gesundheit sind schließlich die besten Voraussetzungen, um einen herausfordernden Alltag zu meistern.